Datenschutzerklärung

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beachten wir streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie hier über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren.

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website https://www.schindelhauerbikes.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.


1. Verantwortliche Stelle

Das Unternehmen c2g-engineering GmbH ist Betreiber dieser Website www.schindelhauerbikes.de und wird im folgenden Schindelhauer Bikes genannt.

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch Schindelhauer Bikes nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

c2g-engineering GmbH
Schindelhauer Bikes
Schlesische Straße 27
10997 Berlin
Deutschland

+49 (0) 30 695351900
info@schindelhauerbikes.de

Darüber hinaus können Sie natürlich auch jederzeit unentgeltlich Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten erhalten (sehen Sie hierzu auch Punkt 7).

Schindelhauer Bikes ist verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Telemediengesetzes (TMG). Schindelhauer Bikes verwendet Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.


2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen in diesem Fall die Angaben, die sie bei einer Bestellung und dem Anlegen eines Kundenkontos auf schindelhauerbikes.com hinterlegen: Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie hinterlegen. Nicht hierunter fallen statistische Daten, die wir beispielsweise bei dem Besuch von Schindelhauerbikes.com erheben und die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können. Hierzu zählen beispielweise allgemeine Statistiken über Abrufe einzelner Seiten.

Personenbezogene Daten werden in folgenden Fällen hinterlegt:

2.1. Bei Besuch unserer Website

Beim Besuch unserer Website speichern die Server unseres Webhosters (Timme Hosting) temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Dabei wird die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Datum und Uhrzeit des Zugriffs erfasst und bis zur automatisierten Löschung nach spätestens 21 Tagen gespeichert. Darüber hinaus setzen wir bei Besuch unserer Website Cookies und Webanalysedienste ein. Hierzu siehe Punkt 4 dieser Datenschutzerklärung.

2.2. Bei Registrierung auf unserer Website

Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend über "Mein Konto" oder im Bestellvorgang registriert, einen passwortgeschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto) ein. Hier können Sie Daten über Ihre Bestellungen einsehen und ihre Daten verwalten. Sie verpflichten sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir können keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen, es sei denn, wir hätten den Missbrauch zu vertreten.

Schindelhauer Bikes erhebt im Zuge der Registrierung auf unserer Website folgende Daten als Pflichtangaben:

  • Name (Nachname, Vorname);
  • Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort);
  • Land;
  • E-Mail-Adresse;
  • Telefonnummer
  • Des Weiteren bittet Sie Schindelhauer Bikes zur freiwilligen Angabe Ihres Geburtsdatums, sowie der Ust.-ID sofern Sie im Namen einer Firma einkaufen.

Die Erhebung der Pflichtangaben erfolgt zur Erfassung Ihrer Daten als unseren Vertragspartner. Für Ihre Bestellung benötigen wir Ihre korrekten Namens-, Adress- und Zahldaten. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können. Wir nutzen diese zudem für Ihre Identifikation (Kundenlogin). Ferner erhalten Sie über Ihre E-Mail-Adresse Ihre Bestell- und Versandbestätigung.

Durch die Anwendung des SSL-Protokolls werden Ihre Daten, bevor sie zu uns übertragen werden, verschlüsselt, sodass ein Dritter sie nicht rekonstruieren kann. Im Rahmen dieses Verschlüsselungsverfahrens wird weiterhin sichergestellt, dass Ihre Daten ausschließlich an den Server geschickt werden, von dem Sie angefordert wurden. Beim Eintreffen Ihrer Daten auf unserem Server werden diese abschließend auf Vollständigkeit und Unverändertheit geprüft. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst unter Berücksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

2.3. Bei der Bestellung unseres Newsletters

Für den Versand des Newsletters haben wir den Anbieter Mailchimp, ein Unternehmen der The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA beauftragt. Die Datenschutzbestimmungen können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/

Bei der Newsletter-Anmeldung können Sie auswählen, wie wir Sie kontaktieren können: per E-Mail aus dem Verteiler oder für weitere Marketingzwecke. Wir werden Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie darin bitten, durch das Anklicken des in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Sofern Sie hiermit ausdrücklich eingewilligt haben, verwendet Schindelhauer Bikes Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Am Ende jedes Newsletters findet sich ein Link, über den Sie den Newsletter jederzeit abbestellen können, die Abmeldung ist zusätzlich hier möglich: https://schindelhauerbikes.us1.list-manage.com/unsubscribe?u=d6cbe60b9728a3c0c7c8e0887&id=e1a2d77652

Den Newsletter können Sie außerdem jederzeit per Schriftform (Email, Brief, Fax) an die unter Punkt 1 genannten Kontaktdaten abbestellen.

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Mit Mailchimp wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 (3) Satz 1 DSGVO geschlossen. Die vor- und nachgelagerte Datenverarbeitung unseres Newsletterversands basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.


3. Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Ohne Ihre Zustimmung wird Schindelhauer Bikes im Übrigen Ihre Daten nicht an Dritte verkaufen oder anderweitig weitergeben, es sei denn diese Weitergabe ist zur Abwicklung Ihres Auftrages unerlässlich (z.B. bei der Übermittlung an einen Händler, sofern dieser von Ihnen im Bestellprozess als gewünschte Lieferadresse ausgewählt wurde). Etwas anderes gilt nur, soweit hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder soweit dies zur Durchsetzung unserer Rechte erforderlich ist, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis mit Ihnen. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten beispielsweise die hier von uns eingesetzten Dienstleister (wie bspw. Transporteur, Logistiker, Banken) die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister. Wo auch immer ein Datenaustausch stattfindet bestehen Verträge, die den DSGVO Regularien entsprechen. Welche Daten in Form von Cookies ggf. an Dritte übertragen werden, können Sie im folgenden Abschnitt nachlesen.


4. Cookies – Allgemeine Hinweise

Cookies helfen unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf unserer Website einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind kleine Informationsdateien, die von Ihrem Internetbrowser auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten

Wir unterscheiden zwischen drei Arten von Cookies:

  • Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig.

Das Shopsystem speichert in diesen Cookies z.B. den Inhalt Ihres Warenkorbs oder Ihre Spracheinstellung. Sollten Sie z.B. bei uns über ein Kundenkonto verfügen und eingeloggt sein, werden die in Cookies gespeicherten Informationen Ihrem Kundenkonto zugeordnet und gespeichert. Auch ist der Betrieb unseres Shops, ohne die Anbindung an unsere Händlersuche, inklusive der Wahl zum Versand an einen Händler, nicht ohne Google Maps-Anbindung möglich. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies zum Betrieb unserer Website nötig ist. Sofern Sie die Händlersuche nicht anwählen, werden auch keine Cookies gesetzt.

Die Speicherdauer beträgt zwischen einem Tag und einem Jahr.

Notwendige Cookies können nicht deaktiviert werden, da unser Shop ansonsten nicht funktionieren würde.

  • Statistiken

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Wir nutzen den Dienstleister Google Analytics, weitere Informationen unter Punkt 4.1.

  • Marketing & Social Media

Wir verwenden auf dieser Website sogenannte Third-Party-Cookies externer Dienste. Über diese ist es möglich, Informationen über das Surfverhalten zu sammeln. Diese Informationen können dann zur Auslieferung relevanter Werbemittel auf weiteren Websites oder ihrer Erfolgsbestimmung ausgewertet werden. Die Erfassung und Auswertung erfolgt ausschließlich pseudonym und ermöglicht keine direkte Zuordnung oder Identifikation Ihrer Person.  Weitere Informationen hierzu unter Punkt 4.2.


4.1. Statistiken & Webanalysedienste – Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO Google Analytics. Es handelt sich hierbei um einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited („Google“), einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft (Registernummer: 368047) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden auf Google Server folgende Daten in pseudonymisierter Form übertragen:

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Google betreibt Server auf der ganzen Welt. Deshalb können Ihre Daten auch auf Servern außerhalb der EU, zum Beispiel auf Servern der Google LLC. in den USA, verarbeitet werden. Für die Einhaltung der EU-Datenschutzbestimmungen hat sich Google nach den Anforderungen des Privacy Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA und zwischen der Schweiz und den USA zertifizieren lassen.

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird in keinem Fall mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (sogenanntes IP-Masking).

Die Speicherdauer für den Cookie „_ga“ beträgt zwei Jahre nach Einwilligung. Der Cookie „_gid“ wird 24 Stunden lang gespeichert. Beide enthalten eine zufällig generierte, anonyme Nutzer-ID.

Wir verwenden Google Analytics einschließlich der Funktionen von Universal Analytics sowie Google-Signale. Universal Analytics erlaubt es uns, die Aktivitäten auf unseren Seiten geräteübergreifend (sogenanntes cross device tracking) zu analysieren (z.B. bei Zugriffen mittels Laptop und später über ein Tablet). Dies wird durch die Zuweisung einer pseudonymisierten User-ID zu einem Nutzer ermöglicht. Durch Google-Signale werden durch Google Analytics Besucherdaten erfasst und mit den Google-Konten angemeldeter Nutzer verknüpft. Die Besucherdaten umfassen: Standort des Endnutzers, Suchverlauf, YouTube-Verlauf und Daten zu Websites von Google-Partnern. Diese Daten werden verwendet, um geräteübergreifend zusammengefasste und anonymisierte Statistiken zum Verhalten Ihrer Nutzer zur Verfügung zu stellen. Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten an Google weitergeleitet. Auch wenn mit Google-Signale und Universal Analytics zusätzliche Funktionen zu Google Analytics hinzukommen, bedeutet dies nicht, dass damit eine Einschränkung von Maßnahmen zum Datenschutz wie IP-Masking oder das Browser-Add-on verbunden ist.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software, sowie den zu Beginn Ihres Besuchs eingeblendeten Cookie-Hinweis verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics erhalten Sie auf in den Analytics-Richtlinien von Google: https://support.google.com/analytics/answer/4597324


Widerspruchsmöglichkeit gegenüber Analysediensten:

Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie haben dazu die Möglichkeit, ein von Google herausgegebenes Browser-Plugin zu installieren. Dieses steht für verschiedene Browser-Versionen zur Verfügung und kann unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de  heruntergeladen werden.


4.2. Marketing und Social Media – Google-Produkte, sowie Facebook

 

4.2.1. Google-Dienste zu Marketingzwecken

Wir nutzen auf dieser Website, neben dem Analysedienst Google Analytics, folgende Produkte des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, bzw. Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland: YouTube, sowie Google Maps. Genauere Informationen zur jeweiligen Datenerfassung werden weiter unten aufgeführt.

Datenschutzerklärung von Google
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Grundlage
Die Nutzung von o.g. Google-Diensten erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Widerspruch gegen Datenerfassung
Wenn Sie nicht möchten, dass die für Sie eingeblendeten Werbeanzeigen auf Basis Ihres Surfverhaltens und Ihrer Interessen abgestimmt werden, können Sie die personalisierte Werbung über die Einstellungen für Werbung deaktivieren. Hier geht es zum Privatsphäre-Check von Google, in welchem Sie Ihre Einstellungen in Ihrem Konto anpassen können: https://myaccount.google.com/privacycheckup/

 

  •  YouTube mit erweitertem Datenschutz

Alle YouTube Videos, welche auf dieser Website dargestellt werden, sind im erweiterten Datenschutzmodus eingebunden. Dieser Modus bewirkt, dass, laut YouTube, erst bei Klick auf das Video Informationen an YouTube gesendet und Cookies gesetzt werden. Dennoch stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

Sobald Sie auf ein YouTube-Video auf dieser Website klicken, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem Google- oder damit verbundenen YouTube-Account eingeloggt sind, erfolgt ein Abgleich Ihres Surfverhaltens mit Ihrem persönlichen Profil.

Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube anonymisierte Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen.

Es besteht die Möglichkeit, dass weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben. Die Verarbeitung deiner Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 (1) f DSGVO.

Die dazugehörigen Cookies werden, nach Einwilligung, teils ein Tag lang und teils 24 Monate lang gespeichert.

  •  Google Maps

Wir nutzen Google Maps als Landkarte für unsere Händlersuchfunktion. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies zum Betrieb unserer Website nötig ist. Dies ist z. B. der Fall, wenn Sie mit Hilfe des Services Händlersuche einen Händler suchen und dieser Ihnen dann auf der Google Maps Karte dargestellt wird. Selbiges gilt beim Wahl der Lieferung zur Abholung bei einem Händler im Bestellprozess, sobald der Button „Händler-Finder starten“ angeklickt wird.

Die dazugehörigen Cookies werden, nach Einwilligung, zwischen drei und 24 Monaten lang gespeichert.

 

4.2.2. Weitere Dienste

  • Facebook Pixel

Innerhalb unseres Internetauftritts setzen wir den „Facebook-Pixel“ der, Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) ein. Das Facebook-Pixel ist ein Analysetool, mit dem wir die Effektivität unserer Werbung innerhalb des Facebook-Netzwerkes (Facebook.com sowie Instagram.com) messen können. Damit lassen sich die Handlungen analysieren, die Personen auf dieser Website ausführen, vorausgesetzt diese verfügen über ein Facebook- oder Instagram-Konto und sind in diesem Konto eingeloggt. Der Pixel wird zudem zur Zielgruppenerstellung, sog. „Custom- und Lookalike-Audiences“ genutzt.

Das Facebook-Pixel wird aktiv, sobald eine Handlung auf dieser Website vorgenommen wird. Solche Handlungen sind zum Beispiel das Hinzufügen eines Artikels in den Einkaufswagen oder ein Kaufabschluss. Wir nutzen die Handlungen, um Facebook-Nutzer mit weiteren Anzeigen erneut gezielter anzusprechen. Das Pixel erfasst diese Handlungen (sogenannte „Events“) in pseudonymisierter Form, über das Setzen des Pixels erfolgt keine direkte Zuordnung zu deiner Person.  

Die dazugehörigen Cookies werden, nach Einwilligung, für eine Dauer zwischen einem Tag und 15 Monaten gespeichert.

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Facebook Ihre Daten verarbeitet: https://www.facebook.com/ads/about/?entry_product=ad_preferences

Hier können Sie Ihre Werbepräferenzen auf Facebook verwalten: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen 

Hier gelangen Sie zur Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/privacy/explanation


5. Auskunft, Berichtigung, Korrektur und Löschung von Daten

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, sowie deren Sperrung und Löschung zu.

Für eine Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, zur Veranlassung einer Korrektur unrichtiger Daten oder deren Sperrung bzw. Löschung, sowie für weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren Sie uns bitte über die unter Punkt 1 genannten Kontaktdaten.

Sie können auch jederzeit Ihre von uns gespeicherten Adress- und Bestelldaten durch Einloggen auf unserer Website mit Ihren Login-Daten einsehen und verändern. Sie können Ihre Daten bzw. Ihr gesamtes Benutzerprofil jederzeit löschen. Dies kann durch Verwenden des Buttons "Konto löschen" in Ihrem Benutzerprofil oder durch Versand einer entsprechenden Bitte an die unter Punkt 1 genannten Kontaktdaten. Wir weisen darauf hin, dass im Falle der Löschung Ihrer Daten eine Inanspruchnahme unserer Dienste nicht oder nicht in vollem Umfang möglich ist.


6. Keine Haftung für Partner-Seiten

Schindelhauer Bikes weist darauf hin, dass Partner und andere Websites und -Dienste, die durch unsere Seite zugänglich sind, sowie Partner, die Daten im Zusammenhang mit Preisausschreiben, Promotions und ähnlichem sammeln, eigene Datenschutz-Richtlinien haben, die von Schindelhauer Bikes unabhängig sind. Schindelhauer Bikes übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für diese mit Schindelhauer Bikes nicht im Zusammenhang stehenden Richtlinien und Verfahren.


7. Aktualität der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 06.11.2019

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website https://www.schindelhauerbikes.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden