Vorjahresmodelle

hideme

Puristisch

Generell steht Schindelhauer für zeitlose Klassiker, einige unserer Modelle gibt es seit dem ersten Tag. Änderungen erfahren sie behutsam und meistens nur im Detail, z. B. durch kleinere optische Anpassungen oder andere Anbauteile. Die hier aufgeführten Modelle von 2016 unterscheiden sich gar nicht oder nur unwesentlich von unseren aktuellen Modellen, d. h. ab 2017. Zum Teil sind nur noch ein paar Räder am Lager verblieben, weshalb Farben und Rahmengröße je nach Modell mehr oder weniger eingeschränkt sind. Hier lohnt andernfalls eher ein Blick auf aktuelle Modelle und ein Besuch bei unseren Fachhändlern, die ausführlich beraten können.

Die einzelnen Unterschiede zeigen wir auf den jeweiligen Modellseiten genau auf, somit wird die Entscheidung zwischen diesen vergünstigten Vorjahresmodellen und aktuellen Ausführungen erleichtert.

Wer also noch ein passendes Rad für sich findet, kann mit Glück sogar noch ein wenig sparen, obwohl sich das Fahrrad zum aktuellen Modell kaum unterscheidet.



  • Singlespeed oder Fixed Gear

  • sportliche Sitzposition

  • kurzer Radstand für agiles Handling

  • Aluminium-Leichtbaukomponenten

hideme

Klassiker

  • Schaltungsvarianten von 8 - 18 Gängen

  • für den täglichen Einsatz und leichte Touren

  • klassische Anmutung

  • vorbereitet für Schutzbleche und Gepäckträger

hideme

Komfort

  • Vollausstattung mit Lichtanlage

  • für den täglichen Einsatz und ausgedehnte Touren

  • entspannte Sitzposition

  • breite Reifen für mehr Komfort

hideme

Metropolitan

  • innovative Lösungen für spezielle

  • Anforderungen in Metropolen

  • besondere Zusatzaustattung

  • monochrome Farbschema